Transportbeton

Wir arbeiten mit leistungsstarken Transportbetonwerken zusammen, die anlagen- und steuerungstechnisch auf dem neuesten Stand sind und ausschließlich von ausgebildetem Fachpersonal bedient werden. So können wir stets eine konforme und regelmäßige Betonqualität gewährleisten.

Es werden Betone nach DIN EN 206-1/ DIN 1045-2 qualitätsgerecht gehandelt.

Damit der Beton, immer über gleichbleibende Eigenschaften verfügt, sichert ein Labor eine einheitliche Rezeptierung.

Die Betonqualität unterliegt einer ständigen Kontrolle durch werkseigene Produktionskontrolle (WPK) und durch einen Fremdüberwacher.

 

 

 

Ihr Transportbeton-Partner im Kreis Donau-Ries